Über mich


Meine vierjährige Ausbildung zur Goldschmiedin habe ich im Basler Traditionsunternehmen Zinsstag absolviert.
Nach der ersten beruflichen Praxis in der Lehrfirma habe ich während den nachfolgenden Jahren Erfahrungen als selbständige Goldschmiedin gesammelt. Während meiner Zweitausbildung zur Sozialarbeiterin konnte ich mir mein Studium massgeblich durch Aufträge innerhalb der Goldschmiederei finanzieren. In den Jahren danach blieb ich in beiden Berufszweigen tätig und vermochte mein Atelier weiter auszubauen.

Während den vier Jahren meines Auslandaufenthaltes in Wien arbeitete ich als freischaffende Goldschmiedin für die bekannte Wiener Künstlerin Anna Heindl. Diese Zeit hat mein professionelles Schaffen massgeblich beeinflusst.

Nach meiner Rückkehr in die Schweiz konnte die Neueröffnung meines Ateliers im Mai 2011 realisiert werden. Zudem bin ich seit September 2011 regelmässig mit meinen Schmuckgestaltungen am Handwerkermärit in Bern präsent.